+49 (0) 6253-9889 0
Language:
Location:
Germany

Ihr Spezialist für Höchstdruckschläuche

HT®-Serie – Ultra Höchstdruckschläuche

Der SPIR STAR® Thermoplastschlauch der HT®-Serie ist eine spezielle Entwicklung für thermische und chemische Beständigkeit – ein thermoplastischer Höchstdruckschlauch in Referenzqualität.

PVDF Innenseele und Oberdecke – einzigartig im Bereich Thermoplastschlauch

Die Ultra Höchstdruckschläuche der HT®-Serie wurden speziell für die hohen Anforderungen der HP/HT (High Pressure/High Temperature) Anwendungen entwickelt. Sowohl die Innenseele als auch die Oberdecke dieser Schlauchleitungen werden aus PVDF gefertigt, einem Material, das weltweit den Standard in punkto thermischer- und chemischer Beständigkeit setzt.

Um die erforderlichen Betriebsdrücke zu erreichen, wird für die Herstellung dieser Hochdruckschläuche bis zu 6 Lagen hochzugfester Federstahldraht als Druckträger spiralisiert.


Ein Thermoplastschlauch geeignet für den Umgang mit aggressiven Chemikalien

Durch die einzigartige Kombination der Werkstoffe eignet sich ein thermoplastischer Höchstdruckschlauch von SPIR STAR® insbesondere für Methanol-Service-Anwendungen, für den Umgang mit aggressiven Chemikalien und überall dort wo eine extrem geringe Permeationsrate gefordert ist.

Ein Thermoplastschlauch für extremste Hitzebeständigkeit und Längenfertigung bis zu 4.500 m

Alle Schlauchtypen dieser Serie sind bis zu 150°C (300°F) hitzebeständig und verfügbar mit Betriebsdrücken bis zu 1.035 bar bei einem Sicherheitsfaktor von 4:1 (Platzdruck von 4.500 bar). Auf Wunsch ist unser thermoplastischer Höchstdruckschlauch in Längen, wie für Offshore Umbillicals erforderlich, lieferbar (z.B. 6/4HT – 4.500 m).


Armaturen und Zubehör für den Thermoplastschlauch

Auch für Ultra Höchstdruckschläuche der HT®-Serie gibt es eigens für diesen Schlauchtyp entwickelte Armaturen und Zubehör.

Sie suchen einen konkreten Thermoplastschlauch? Dabei hilft die Produktsucheoder senden Sie uns eine Produktanfrage.


"Großer Preis des Mittelstandes"

SPIR STAR hat die Jurystufe der Oskar-Patzelt-Stifung erreicht. 


Banner