+49 (0) 6253-9889 0
Language:
Location:
Germany

Ihr Spezialist für Höchstdruckschläuche

Wasserstrahlschläuche & Wasserstrahltechnik

Für die Wasserstrahl-Industrie werden thermoplastische Höchstdruckschläuche mit hochzugfesten, spiralisierten Drahtlagen verwendet. SPIR STAR® bietet Ihnen Wasserstrahlschläuche bis zu 4.000 bar Arbeitsdruck (Sicherheitsfaktor 2,5:1) an.


SPIR STAR® verfügt über langjährige Erfahrung in der Herstellung von Schlauchleitungen im Bereich der Hochdruck-Wasserstrahltechnologie. Dieses Know-How wird gezielt bei der Entwicklung und Produktion von Schlauchleitungen eingesetzt.

 

 

 

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Wasserstrahlschläuche

  • Schlauchleitungen von SPIR STAR® werden unter anderem für die Kanalreinigung, Rohrreinigung und Reinigung von Rohrbündel-Wärmetauschern, Wasserstrahlschneidtechnik, Betonsanierung sowie zur Oberflächenreinigung jeglicher Art eingesetzt. Für diese komplexen und anspruchsvollen Anwendungen steht eine große Auswahl an Schlauchtypen und speziellen Anschlüssen zur Verfügung. Unsere innovativen Entwicklungen bieten für jeden Zweck den passenden Wasserstrahlschlauch.

Höhere Lebensdauer – Der Wasserstrahlschlauch DuraLife Flex®

  • Der bewährte Hightech-Schlauch DuraLife Flex® ist prädestiniert für den Einsatz in der Rohrreinigung.  Ein spezielles Fertigungsverfahren reduziert den Abrieb der Oberdecke der Wasserstrahlschläuche erheblich und verlängert die Lebensdauer der Schlauchleitung.

Ultra-High-Pressure – Der Wasserstrahlschlauch für höchsten Druck

  • Die Schlauchtypen der UHP®-Serie (Ultra-High-Pressure) finden Anwendung bei sehr hohen Drücken bis 4.000 bar. Hoher Druck in Kombination mit maximaler Durchflussmenge ermöglicht ein schnelles und optimales Reinigungsergebnis.

Passende Armaturen – Speziell für Wasserstrahlschläuche entwickelt

  • Die OnePiece Fittings® und Blast-Pro® Armaturenserien wurden eigens für den Einsatz in engen Rohren entwickelt, wie beispielsweise bei Wärmetauschern. Die Armaturen sind im Vergleich zu einer Standardarmatur wesentlich kürzer, wodurch Rohre mit Biegungen einfacher gereinigt werden können. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass durch die Verpressung der Hülse der Außendurchmesser der Wasserstrahlschläuche nur unwesentlich vergrößert wird. Demzufolge ist es möglich, Schlauchtypen mit größerem Innendurchmesser und damit höherem Volumenstrom einzusetzen.     Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Armaturen.

Zubehör für Ihre Sicherheit – Der sichere Wasserstrahlschlauch

  • Gerade in Bereichen, in denen Wasserstrahlschläuche extrem hohen Drücken ausgesetzt werden (wie z.B. bei Hochdruckpumpen), sollten aus Sicherheitsgründen immer Schutzschläuche, Knickschutzhülsen und Kabelziehstrümpfe eingesetzt werden.

    Mehr Informationen zu dem Sicherheitsaspekt für Wasserstrahlschläuche finden sie unter Zubehör.

Sie suchen einen konkreten Wasserstrahlschlauch? Dabei hilft die Produktsuche oder senden Sie uns eine Produktanfrage.


DIN EN 1829-2 zertifiziert

Typ 8/6H, 8/6UHP und 8/6UHP-X

 


Banner
Banner
Banner
Banner

Banner

Banner
Banner